• Vorkasse
  • Rechnung
  • Nachnahme
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Finanzierung

Nicht zufrieden? Kein Problem!

Sie können Ihre Vertragserklärung
innerhalb von 14 Tagen widerrufen

  • Versand am Tag des Zahlungseinganges (Mo-Fr)
  • Lieferung in Deutschland bis 12 Uhr des Folgetages möglich
  • Lieferung per Express auch ins Ausland möglich
  • Einkaufen als Händler bzw. Wiederverkäufer

Telefon: +49 341 39285010

Fax: +49 341 39285019

E-Mail: info@tipronet.net

Bestellen Sie als Gast oder registrieren Sie sich für spätere Einkäufe

Vorteile bei einem Autokamera-Kauf bei TiProNet.net Zahlung Widerruf Lieferung Kontakte Bestellung
Ihr Warenkorb 0,00 €

GPS Tracker, GPS Sender, Ortungssysteme und Flottenmanagement online kaufen

Personenortung

Personentracker: Klein und zuverlässig. GPS Tracker für Risiko-Berufe und Senioren, besonders bei Demenz. Mit Notrufknopf und auch wasserdicht.
Zu den Personentrackern

Fahrzeuge orten mit einem GPS-Tracker / GPS-Sender für Autos

Jederzeit online und live die Route überwachter Autos oder LKW betrachten. Ideal für privaten und betrieblichen Einsatz, für Speditionen und als Diebstahlsicherung.
Zu den Fahrzeugtrackern

Güter- und Containerortung

Ortungssysteme ohne Stromversorgung. Bestimmen Sie die Position ihrer Container, Anhänger, Boote oder Waggons und verfolgen Sie deren Route online.
Zu den Containertrackern

Ortung von Tieren mittels GPS Sender

Halsbänder und Peilsender, die Ihren Hund, Katze, Nutz- und Reittiere per GPS-Signal orten. Finden Sie Ihr entlaufenes Haustier schnell und einfach wieder.
Zu den Tier Trackern

GPS-Tracking Portal

Ortung und Überwachung online via Internet. Bequeme Betrachtung der GPS Tracks von Personen, PKW, LKW, Containern, Schiffen u.v.m. vom PC, Tablet und Smartphone aus.
Zum Tracking-Portal

GPS Tracker Fahrrad

GPS-Fahrrad-Tracker zur Überwachung und Ortung von Fahrrädern. Erhältlich als Modelle für die Lenkerstange, unter dem Sattel oder als Licht.
Zu den Fahrrad Trackern

TiProNet Business

Ein spezieller Service für Geschäftskunden. Ob Gründung, Expansion oder Neuorientierung - wir erstellen Ihr persönliches Angebot.
Zu TiProNet Business
Welcher GPS Tracker eignet sich am Besten für Ihre Zwecke?

Konkrete Anwendungsgebiete für unsere GPS Tracker finden Sie unter: Anwendungsgebiete für GPS Tracker.

Entdecken Sie unsere beliebtesten GPS Tracker & GPS Sender

Verschiedene Anwendungsfälle erfordern unterschiedliche GPS Geräte. Ob Outdoor (wasserdicht), Indoor oder besonders mobil (beispielsweise als Armbanduhr), Sie können den genauen Standort sicher orten und Ihre Routen nachvollziehen. Hier finden Sie eine kurze Auflistung unserer Bestseller und ihrer Besonderheiten:

Der GL300 ist ein leichter (Gewicht etwa 60g), kleiner universell einsetzbarer GPS Tracker für Leute, Fahrzeuge und wertvolle Güter. Er ist ein Kombigerät und vereint Glonass und GPS-Technik an Bord. Er passt in die Hosentasche, an den Gürtel und kann per Magnethalterung an metallenen Oberflächen sicher angebracht werden. Der Tracker ist dadurch geeignet für die Fahrzeugortung. Aber auch für die Ortung von Handtaschen, Gepäckstücken oder Dementen Presonen ist dieses Gerät eine gute Wahl. und ist sofort verfügbar.
Die GPS-Uhr TV-680 ist ideal geeignet, um Kinder, Senioren, Demenzpatienten oder Sicherheitskräfte jederzeit finden zu können. Um das Handgelenk gelegt kann man mit der Uhr jederzeit mit einem Knopfdruck Hilfe rufen. Über unser Trackerbox-Portal können Sie zusätzlich einen fest begrenzten Geofence-Bereich einrichten. Die Uhr informiert Sie automatisch darüber, wenn sie diesen Bereich verlässt. Unser Preis aktuell: 179 €. Sie ist sofort lieferbar.
Die GPS-Uhr MT-300 ist ideal geeignet, Senioren, Demenzpatienten oder Sicherheitskräfte zu jeder Zeit zu finden. Per Knopfdruck kann der Träger der Uhr im Notfall Hilfe rufen. Mit einem Knopfdruck kann man bei diesem Gerät die Uhrzeitanzeige im Digitalformat anzeigen lassen. Gerade bei fortgeschrittener Demenz ein großer Vorteil. Das Gerät ist wasserdicht und muss zum Duschen nicht abgenommen werden. Damit ist diese Uhr auch für das Pflegepersonal eine große Erleichterung. Aktuell bei uns für 499 €. Das Gerät ist auf Lager.
Der A9 NEX ist ein professioneller und trotzdem günstiger GPS Tracker für Autos, LKWs, Busse und Motorräder. Er ermöglicht präzise Echtzeitortung, Routenverfolgung, Diebstahlsicherung und Alarmierung. Es ist für den privaten und betrieblichen Einsatz geeignet. In Verbindung mit unserem Trackerbox-Portal mit Fahrtenbuchfunktion für die betriebliche Nutzung ist das Gerät die ideale Lösung für Speditionen, Autovermietungen, Taxiunternehmen. Im Privatgebrauch eignet sich der Tracker auch zur Diebstahlsicherung. Das Gerät erhalten Sie bei uns für 249 € und es ist auf Lager verfügbar.
Mit dem GPS Tracker GV500 können Sie jederzeit Ihr Auto aufspüren, gefahrene Routen auf einer Karte nachvollziehen und interne Fahrzeugdaten auslesen. Der einfach zu bedienende GPS Tracker wird in die OBD II Steckdose im Fahrzeug eingesteckt. Es ist die schnelle Tracking Lösung sowohl für betriebliche Nutzung als auch für den privaten Gebrauch. In Verbindung mit unserem Trackerbox Portal haben Sie Ihr Fahrzeug jederzeit im Blick. Er ist bei uns sofort verfügbar.
Möchten Sie Container, Güter und Fahrzeuge - auch auf dem Wasser - überwachen, ist der GPS-Tracker GL505 die ideale Wahl. Mit seiner Stromversorgung über drei CR123A Batterien überwacht und sichert der GL505 Ihre Container, Paletten und Automobile bis zu 3 Jahre ohne Batteriewechsel. Dieser unabhängige GPS Tracker mit Langzeitstromversorgung ist die beste Lösung zur Diebstahlsicherung von beweglichen Gütern. Er ist mit seinem intelligenten Bewegungssensor sehr emissionsarm und eignet sich so auch zur Ortung von Bienenstöcken. Das Gerät ist bei uns sofort verfügbar.
Möchten Sie Container und Güter weltweit überwachen, ist der Satelliten-Tracker SmartOne ideal. Bei 3 Positionsmeldungen am Tag läuft der SmartOne etwa 1 Jahr ohne Batteriewechsel. Besonders geeignet ist das Gerät auch als Diebstahlsicherung mit Bewegungsalarm. Als wasserdichter GPS Tracker eignet sich der Smartone vor allem auch für den Einsatz zur Außenmontage an Hochsee-Containern im internationalen Güterverkehr. Vorübergehend nicht verfügbar.
Mit dem GPS Tracker CelloTrack Nano verfügen Sie über ein Multisensoren-Gerät, mit unzähligen Verwendungsmöglichkeiten. Überwachen Sie Kühlketten. Sichern Sie Ihre Ladung. Verfolgen Sie Ihre Routen - egal ob zu Fuß oder mit dem Fahzeug. Der Nano kann mittels kabellos anschließbarer Sensoren Licht, Geräusche, Erschütterungen, Luftdruck, Temperatur und die Luftfeuchtigkeit in Ihrer Umgebung überwachen. Das Gerät ist auf Lager.

Weitere Peilsender und passendes Zubehör finden Sie in den Kategorien und auf den jeweiligen Produktseiten.

Sie suchen nach GPS-Tracking Produkten der Marke Teltonika?

  1. GPS-Tracker
  2. FMB 920
  3. FMB 120
  4. FMB 122
  1.  
  2. FMB 001
  3. FMB 630
  4. FMB 640
  1. LTE-Router
  2. RUT950
  3. RUT955

Weitere Informationen dazu geben wir gern auf Anfrage!

Dieses Angebot richtet sich vornehmlich an Wiederverkäufer und Integratoren.

Wozu einen GPS-Tracker kaufen?

Ein GPS Tracker hilft Ihnen nicht nur, wenn Sie Ihre Jogging-Strecke oder Touren mit dem Fahrrad nachvollziehen möchten. Er ist für Sicherheit in vielen Bereichen nützlich. Sichern Sie das, was Ihnen am Herzen liegt. Mit einem GPS Tracker kann man Vieles orten. Personen, Autos, Motorräder, Schiffe, und andere Fahrzeuge oder Container sind da nur einige Beispiele. Kaufen Sie bei uns das passende GPS-Gerät für Ihre Zwecke. Wir bieten Ihnen unter Anderem Lösungen für diese Anwendungsbereiche:

Tipronet Telematik Toplist

Sie möchten wissen, welche Möglichkeiten Ihnen GPS Tracker bieten und welche Einsatzmöglichkeiten Sie haben?

Wir stellen Ihnen auf unserer Seite Anwendungsgebiete für GPS-Tracker eine Auflistung vieler weiterer Einsatzgebiete für unsere Geräte bereit und empfehlen Ihnen jeweils den passenden Tracker für Ihre Zwecke.

Viele Geräte mit einem GPS-Sender verfügen über eine Alarm-Taste. Nach der Betätigung dieser SOS Funktion wird eine bedingte Aktion ausgelöst, beispielsweise eine vorher eingestellte Telefonnummer angerufen. Die genauen Koordinaten können an eine Ortungsplattform übertragen oder via SMS an ein Mobiltelefon gesendet werden. In diesem Fall lohnt sich der Einsatz eines Smartphones, da Sie dadurch die Position direkt betrachten können.

Welche Zusatzfunktionen haben unsere GPS Tracker?

Neben der Verfolgung der aktuellen Standorte (Geofence) oder der Speicherung vergangener Koordinaten, können die Geräte mit weiteren nützliche Funktionen aufwarten: Ermitteln Sie Geschwindigkeiten und Höhen. Auswertungen lassen sich mit diesen Informationen aufwerten oder sind der Sicherheit zuträglich. Ein Sportwagen könnte beispielsweise eine Tempo-Barriere erhalten. Auch Erschütterungen können wahrgenommen werden, wodurch die Geräte einen Sturz registrieren und entsprechend der Programmierung auf diesen reagieren.

Alarmfunktionen

Verschiedene Alarmfunktionen sind denkbar:

  • bei Bewegung
  • beim Erreichen eines bestimmten Ortes
  • bei Betätigung einer Taste
  • beim Erreichen einer Geschwindigkeit
  • eines bestimmten Zustands.

Wie kann ich mir die Routen von meinem GPS Sender anschauen?

Ortung Symbolbild

Viele GPS-Tracker, die man auch als Locator oder Sender bezeichnet, werden per SMS geortet. Ein Beispiel zeigen wir hier in unserem Video.

Noch einfacher geht's mit unserem Trackerbox-Portal!

In unserem Tracking-Portal Trackerbox sehen Sie sofort die Live-Position auf einer Karte und können darüberhinaus gelaufene oder gefahrene Tracks nachvollziehen.

Von Geo-Zäunen (Geofence) für Demenz-Patienten über Diebstahlsicherung Ihres Autos bis zur Verwaltung Ihrer Fahrzeugflotte steht Ihnen die Trackerbox jederzeit bereit!

Fahrzeug- und Container-Tracker setzen das Trackerbox-Portal voraus. Für Personentracker ist die Ortungsplattform empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Zurück an den Seitenanfang

Was ist ein GPS-Tracker?

Bei einem GPS Tracker handelt es sich um ein Endgerät, welches mittels GPS Positionsdaten ermittelt und über verschiedene Kommunikationswege übermittelt. Das Englische Verb to track wird mit jemanden verfolgen oder jemanden aufspüren übersetzt.

Wie ist ein GPS-Tracker aufgebaut?

Ein typischer GPS Tracker besitzt ein robustes Gehäuse in dem sich die Technik befindet. Dieses ist modellbedingt, optional gegen eindringendes Wasser und /oder Staub abgedichtet. Eine Schutzklasse (z. B. IP 67) gibt dabei konkret an, wie dicht das Gerät abgesichert ist. Im Inneren befinden sich eine GPS-Antenne und ein SIM-Karten-Einschub sowie der Akku, welcher je nach Gerät in unterschiedlichen Dimensionen ausgeführt ist. Schema des GV75

Abbildung oben: Typischer Tracker mit interner GPS-Antenne und SIM-Karten-Einschub | Hier zu sehen der GV75.

Wie funktioniert die SMS-Ortung bei einem GPS-Tracker?

Das nachfolgende Video zeigt, wie einfach es ist, einen Tracker zu benutzen. Gezeigt wird hier die Funktionsweise der Ortung per SMS am Beispiel des Allround-Gerätes GL300, den Sie zur Ortung von Personen, Autos oder Transportgütern verwenden können.

Sie können eine Positionsmeldung über die Notruftaste absenden und aus der Ferne die Positionsabfrage per SMS oder Anruf starten. Die Position wird auf einer Google Maps Karte angezeigt.

Noch bequemer als die Ortung per SMS oder Telefonie funktioniert unser Tracking-Portal.

Wie ist der Ablauf einer GPS-Ortung?

Die als GPS Tracker bekannten Geräte nutzen das GPS Signal und den Kommunikationsweg des GSM/GPRS Netzes.

Funktionsweise des Trackings: Tracker sammelt via Satelliten Daten, übermittelt diese an Ortungsportal

1. Schritt: Im Transmitter ist ein Empfänger eingebaut, über den die derzeitige Position mit Hilfe des GPS-Signals ermittelt wird. Somit weiß das Gerät, wo es sich befindet. Die Genauigkeit beträgt dabei etwa 5m. (Ab 2018 soll eine Genauigkeit von 30cm erreicht werden)

Im 2. Schritt werden Informationen wie Position, Uhrzeit und Geschwindigkeit an einen Server oder ein Handy gesendet. Bei einem GPS Tracker für Personen werden Notrufe per Anruf oder SMS übermittelt. Wird in einem kurzen Intervall getrackt, werden die Werte via GPRS (mobiles Internet) an unseren Server gesendet.

Im 3. und letzten Schritt können Sie sich die Positionsdaten auf Ihrem Handy oder dem Computer anschauen und zum Beispiel als Markierung auf einer Landkarte angezeigen lassen.

Was ist GLONASS?

Glonass ist ein globales Satellitennavigationssystem, welches vom russischen Verteidigungsministerium betrieben wird.

Glonass steht für "Globalnaja nawigazionnaja sputnikowaja sistema" [Глобальная навигационная спутниковая система], zu deutsch "Globales Satellitennavigationssystem". Es dient als paralleles bzw. konkurrierendes System zum amerikanischen GPS, dem europäischen Galileo sowie dem chinesischen Beidou. Die GPS-Alternative ist seit 1993 aktiv und besteht mittlerweile aus 24 Satelliten.

Im Volksmund wird Glonass gern als russisches GPS bezeichnet.

Abhängigkeiten reduzieren

Betrieben wird GPS von Amerika und der Betreiber - das Pentagon - eines Navigationssystems hat verschiedene Möglichkeiten das Signal für bestimmte Anwendungen zu verändern. So wäre es denkbar, dass System zeitweilig komplett abzuschalten oder die Positionsbestimmung zu vergröbern. Aufgrund dieser Abhängigkeit hat Russland eine Zwei-System-Naviagtion als staatlichen Standard festgelegt. Quelle: Interview mit dem Präsident der GLONASS Organisation, Alexander Gurko

GLONASS und GPS | Was ist der Unterschied zwischen den Systemen?

Grundsätzlich funktionieren beide satellitengestützten Ortungsverfahren nach identischem Prinzip: Ein Empfänger erhält Satellitensignale und berechnet anhand der darin enthaltenen Informationen die eigene, aktuelle Position (siehe auch: GPS - Global Positioning System). Der Unterschied beider Systeme liegt in der Form der Informations­über­mittlung.

Spezifikationen Glonass GPS
Eigentümer/Betreiber Russland USA
Anzahl an Satelliten mindestens 24 31
Genauigkeit bis 10 Meter bis 5 Meter per WAAS 1 bis 3 Meter
Bahnhöhe 19.100 20.200
Umlaufzeit 11 Stunden 15 Minuten 11 Stunden 58 Minuten
Neigung gegen den Orbit 64,8° 55°
Sendeverfahren Frequenzmultiplexing Code-Multiplexing
Frequenz um 1.602 Ghz (SP), und 1.246 GHz (SP) 1.57541 (L1) und 1.2276 (L2)
Aktiv seit (FOC) 24.09.1993 17.07.1995

Neigung gegen den Orbit = Je größer die Neigung ist, desto größer ist die Höhe der Satelliten in den Polarregionen, wodurch sich die Verfügbarkeit verbessert.


GPS-Satelliten senden auf einer Frequenz, während GLONASS-Satelliten dieselbe Information über zwei Frequenz-Bänder verbreiten. Damit ist es jedem GLONASS-Empfänger möglich die Verzögerung von Signalen, die in der Ionosphäre der Erde auftritt, auszugleichen und die Entfernung zum Satelliten genau zu berechnen. Aufgrund dieser Genauigkeit sind letztlich auch Positionsbestimmung und Geschwindigkeitsermittlung über GLONASS exakter.

Ein besonderer Vorteil entsteht durch Geräte, die beide Funktionsweisen kombinieren. Denn GPS/GLONASS-Empfänger haben auf nahezu doppelt so viele Satelliteninformationen Zugriff, wie ein spezialisiertes Modell. Zum einen wird die maximal mögliche Genaugkeit einer Ortung bis auf einige Zentimeter genau erhöht. Zum anderen wird die Zuverlässigkeit deutlich verbessert. Das bedeutet, bei schlechten Empfangsbedinungen steigt die Wahrscheinlichkeit für eine Positionsbestimmung, Im Vergleich zu einem GPS Tracker.

Zu unseren GPS und GLONASS Produkten

A-GPS (Assisted GPS)

Bei A-GPS handelt es sich um ein unterstütztes Globales Positionierungssystem (Assisted Global Positioning System), bei welchem Hilfsdaten übertragen werden. Dadurch wird eine genauere und schnellere Positionsbestimmung möglich. A-GPS nutzt hierfür das GSM-Mobilfunknetz wodurch Kosten anfallen können. Zu den erweiterten Informationen gehören beispielsweise, die Entfernungen zum nächsten Sendemast.

GPS wurde für eine dauerhafte Verbindung entwickelt. A-GPS möchte die Nachteile ausmerzen. Kunden erhalten bereits kurz nach dem Einschalten eine Ortsangabe, was mit der normalen GPS-Verbindung nicht möglich wäre.

Wie funktioniert die Ortung ohne GPS Signal, nur mit Mobilfunknetz?

Das GPS-Signal ist eine wichtige Voraussetzung für die Ortung. Sollte es zu Ungenauigkeiten kommen, z.B. weil sich eine Person länger in einem Gebäude aufhält, können Informationen zur GSM-Basistation bei der Positionsbestimmung helfen. Viele unserer Multifunktionstracker unterstützen eine solche Funktionalität als GSM Tracker (besitzen ein GSM Modem). Erfahren Sie mehr dazu in unserem Bereich zur Ortung von Personen.

Ohne zwischenzeitliches Netz werden die Positionen zunächst gesammelten und bei der nächsten Verbindung übertragen. Keine Positionen gehen verloren.

Was ist der Unterschied zwischen Trackern und Loggern?

GPS Logger empfangen Positionsdaten und speichern diese ab. GPS Tracker senden die Ortsangaben automatisch oder auf Abruf an einen weiterverarbeitenden Server/Computer. Weiterführende Vergleiche von Trackern und Loggern auf unserer Seite.

Zurück an den Seitenanfang


Haben Sie weitere Fragen?

Ist Ihre Frage nicht dabei? Fragen Sie einfach bei uns nach!

© 2018 TiProNet Axel Tittel