Aplicom A9 - GPS- und GPS/GLONASS-Tracker

Wer sich für das Prinzip der Fahrzeugortung interessiert und einen Weg sucht, dieses privat oder geschäftlich für sich zu nutzen, dem bietet sich nun eine attraktive Gelegenheit. Mit der neuen A9-Serie begegnet das finnische Unter­nehmen Aplicom allen Ansprüchen, die auch Experten an ein Ortungssystem stellen, und übertreffen dabei die Erwartungen. Denn mit dem Aplicom A9 steht nun ein kompaktes sowie extrem leichtes System zur Verfügung, das sich moderner GPS- und GLONASS-Technik bedient.

Mit kaum mehr als 11cm Länge und nur 6cm Breite, bei lediglich 70g Gewicht, erscheint der Aplicom A9 auf den ersten Blick wie eine schöne Verpackung. Prinzipiell stimmt das auch, denn im Innern verbirgt sich ein leistungs­starkes System. Das 32 Kanal-Modul des Aplicom A9 GLONASS, das selbst bei -30°C arbeitet, ermöglicht eine Positionsgenauigkeit von 1,5m. Zwei digitale Eingänge (1x analog möglich, optional CAN OBD II), 3Pad/iButton, ein integrierter Beschleunigungssensor, über den der bewegungsgesteuerte Wechsel zwischen Normalbetrieb und Stromsparmodus aber auch die Aufnahme von Positionsdaten geregelt wird, und ein Lithium-Ionen-Akku (200mAh) zur Sicherung aller Funktionen sind nur einige Besonderheiten dieses Trackers. Da jedes Modell mit einer Gleich­spannung von 6,8 bis 32V (nominal +12V) arbeitet, lässt es sich leicht in jedes beliebige Fahrzeug integrieren.

Die Firma TiProNet bietet den Aplicom A9 als GPS- oder GPS/GLONASS-Tracker an. Beide Modelle werden mit Netz­kabel und Antenne geliefert. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Produktseite des Aplicom A9 und der des Aplicom A9 GLONASS.

Zusätzliche Informationen zu Aplicom Produkten finden Sie auf der Seite Funktionen und Optionen der Aplicom Modelle.

Bleiben Sie stets auf dem aktuellen Stand: Abonnieren Sie den TiProNet-Newsletter auf www.tipronet.net!