TiProNet Axel Tittel unterstützt das Wüsten-Schwaben-Team bei der diesjährigen Allgäu-Orient-Rallye, welche am 30. April 2010 zum fünften Mal startet

Leipzig, Sachsen – 28. April 2010 – TiProNet, Anbieter für mobile Logistik-Lösungen, unterstützt das Wüsten-Schwaben Team mit einem Smartone-Tracker, damit die aktuellen Positionen zeitnah übermittelt werden können. Auf der Internetpräsenz des Veranstalters können die Positionsänderungen stündlich verfolgt werden. Zudem halten wir alle Interessenten auf dem neuesten Stand.

 

„Eines der letzten automobilen Abenteuer dieser Welt, die Old- und Youngtimerrallye vom Allgäu in den Orient startet am 30. April 2010 zum fünften Mal in Oberstaufen.“ Dabei handelt es sich um eine Low Budget Ralley, die sich dem guten Zweck verschworen hat. Zum einen bietet sie Abenteurern eine preiswerte Alternative zu professionellen Wüstenfahrten a la Paris-Dakar. Auf der anderen Seite werden mit dem Erlös der Autos – diese werden am Ende der Rallye versteigert -  gemeinnützige Projekte in Zusammenarbeit mit den World Food Programmen (WFP) der Vereinten Nationen unterstützt.

[PDF-Version] | [OpenPR]